Der Verein „Zukunftsfähiges Thüringen e.V.“ und der Arbeitskreis „Faire und nachhaltige Beschaffung“ laden am 17. Oktober nach Erfurt zum 6. Fachtag ein. Themenschwerpunkt ist das nachhaltige Büro. In Vorträgen und Impulsworkshops wird vermittelt, was man unter einem nachhaltigen Büro versteht, wie eingekauft werden kann und wie die Gestaltungsmöglichkeiten im Vergaberecht sind.

Um 11:45 Uhr findet eine Podiumsdiskussion unter Beteiligung des Thüringer Wirtschaftsministeriums statt, bei der die Fragestellung: „Nachhaltige Wirtschaft und Kommune in Thüringen? diskutiert wird.

Die teilnehmenden Experten:

  • Heiko Rittweger (Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V., Mitglied im erweiterten Vorstand des B.A.U.M. e.V.
  • Monika Missalla-Steinmann (Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR), Referentin)
  • Dr. Sabine Awe (Thüringer Ministerium für Wirtschaft und Digitale Gesellschaft, Abteilungsleiterin Wirtschaftsförderung)
  • Falko Lehmeier (Stadt Gotha, Koordinator für kommunale Entwicklungspolitik)

Das Fachtagsprogramm richtet sich an Kommunen, Unternehmen und Behörden.

Ort: Messe Erfurt CongressCentrum 2. Etage, Gothaer Straße 34, 99094 Erfurt

Zeit: Mittwoch, 17. Oktober 2018, 8.30 – 17.00 Uhr

Veranstalter: Zukunftsfähiges Thüringen e.V. und der Arbeitskreis „Faire und nachhaltige Beschaffung“

▸ Link zur Veranstaltung