Materialrecherche: Entgiftung der Lieferkette durch schadstoffgeprüfte und gesunde Inhaltsstoffe im Produktdesign

 

Der Kern eines Cradle to Cradle®-Produktes ist seine Materialzusammensetzung. Die detaillierte Identifikation der Inhaltsstoffe bildet die Basis für ein Re-Design oder die Entwicklung eines neuen Produktdesigns/ Produktkonzeptes.

Durch ein wissenschaftlich fundiertes Verfahren werden dabei alle genutzten bzw. benötigten Inhaltsstoffe unter gesundheits- und umweltrelevanten Aspekten aufgeschlüsselt und bewertet. Daraus ergibt sich ein human- und ökotoxikologisches Materialprofil, durch das sich die verwendeten Inhaltsstoffe in der gesamten Lieferkette zurückverfolgen lassen.

Durch unsere Kontakte zu führenden Experten in der Materialforschung und Recherchemöglichkeiten in entsprechenden Datenbanken, ist es uns möglich, bereits während des Designprozesses schadstoffgeprüfte Materialien zu recherchieren und vorzuschlagen. Prämisse ist es dabei, Produkte im Bereich Circular Economy so zu entwickeln, dass sie von vornherein gesund und umweltpositiv gestaltet sind.

Dazu bieten wir Ihnen unser Know-how als Cradle to Cradle® Design Consultant an und entwickeln für Sie Modelle für geschlossene Materialkreisläufe und Innovationsprozesse, z. B. in Verbindung mit Verpackungsdesigns, Produktdesigns, Geschäfts-, Vertriebs- und Recyclingkonzepten.

Projekt „Aufbau und Vermarktung einer Material-Datenbank & -Bibliothek für nachhaltige Materialien und Technologien zur ressourceneffizienten und nachhaltigen Produktentwicklung und Circular Economy“ gefördert durch den Freistaat Thüringen aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds.

Unsere Leistungen für die Recherche unbedenklicher Produkt-Materialien:

  • Erfassung und Identifizierung aller Produkte und Inhaltsstoffe
  • Vermittlung zu Experten zur wissenschaftlichen Bewertung der Materialgesundheit
  • Experteneinschätzung und Empfehlung für den Umgang mit Schadstoffen
  • Datenbankrecherche und Auswahl alternativer/ schadstoffgeprüfter Materialien
  • Aufbau einer europaweit verfügbaren und physisch nutzbaren Material-Datenbank & -Bibliothek für nachhaltige Materialien, Technologien undProzesse zur ressourceneffizienten nachhaltigen Produktentwicklung und Circular Economy
  • Skizzierung geschlossener Stoffkreisläufe (biologischer/technischer Kreislauf) für Produktdesigns, Geschäfts-, Vertriebs- und Recyclingkonzepte
  • Materialauswahl für Gebäude oder Innenausstattung
  • CO2 Bilanzierung von Baumaterialien
  • Modellierung von CO2 neutralen Gebäuden
  • CO2 Bilanzierung von Gebäuden unter Berücksichtigung des gesamten Lebenszyklus

Datenbank für toxisch-freie Materialien
und funktionierende Stoffkreisläufe

RITTWEGER + TEAM Materialbibliothek zur Entwicklung von kreislauffähigen Produkten:

  • physische Material-Bibliothek zum Anfassen, Fühlen, Testen und Kombinieren
  • Materialdatenbank in 4 Qualitätsstufen:
    1. 100% schadstofffrei
    2. Cradle to Cradle®-zertifiziert
    3. anders/nicht zertifiziert
    4. innovative/trendorientiere Materialien
  • rund 1.000 recherchierte Materialien
  • Datensätze mit Materialeigenschaften, Verarbeitbarkeit, Bezugsquellen u.v.m.
  • Zugriff auf rund 100 bereits existierende Stoffkreisläufe
  • optimal für Produktdesign nach Prinzipien der Circular Economy

Cradle to Cradle® and C2C® are registered trademarks of MBDC.
Cradle to Cradle Certified(TM) is a certification mark of MBDC exclusively licensed to Cradle to Cradle Products Innovation Institute.

Zusammenkommen ist der Anfang – zusammenarbeiten der Erfolg.

Heiko Rittweger

Heiko Rittweger

Geschäftsführender Gesellschafter

Telefon +49 361 550560-0

Call Now Button