Wirtschaft 4.0 – Digitale Projekte kundenorientiert gestalten.

 

Big data, Smart grid, Mobile Business, E-Commerce, B2B, Cloud Computing, M2M Communication – Begriffe, die für die fortschreitende Digitalisierung der Wirtschaft stehen. Wirtschaft 4.0 verknüpft dabei immer mehr Produktionsprozesse mit moderner Informations- und Kommunikationstechnik.
Exakt nach Kundenbedürfnissen maßgeschneiderte Produkte, zeit-, kosten- und ressourcen-effizient und in hoher Qualität hergestellt, sind das Ziel der sogenannten „intelligenten Fabriken“ der Zukunft.
Themenfelder und Zuammenhänge Megatrend Digitalisierung und Industrie 4.0 der Rittweger + Team Werbeagentur

Chancen für den Mittelstand

Je mehr sich Industrie und Wirtschaft digitalisieren und vernetzen, um so mehr Schnittstellen ergeben sich zwischen den vielen verschiedenen Akteuren untereinander – von der Produktidee, dem Design über die Produktionsprozesse bis hin zu Vertrieb und medialer Kommunikation. Für mittelständische Unternehmen ergeben sich daraus große Chancen in den bereichen Produktionseffizienz, Innovation und der Erschließung neuer Märkte durch neuartige Geschäftsmodelle.

Gestern Erfahrung – heute Analyse & Auswertung

Galt gestern noch die über Jahre hinweg gesammelte Erfahrung durch persönliche Kontakte zum Kunden als Vertriebsgrundlage, so bilden heute Datenanalysen und -auswertungen die Basis dafür, so viel wie möglich über potenzielle Kunden zu erfahren, noch bevor ein Kontakt entsteht.

Daraus komprimierte digitale Datensätze bilden exakte Kundenprofile und -bedürfnisse ab, auf deren Grundlage zukünftig zum Beispiel intelligente Maschinen selbstständig Produktionsprozesse koordinieren, intelligente Service-Systeme mit Kunden kommunizieren oder autonome Transportmitel eigenständig Lieferaufträge ausführen. Wirtschaft 4.0 erstreckt sich dabei über die gesamte Lebensphase eines Produktes inklusive Nutzung, Recycling bzw. Wiederaufbereitung.

An Produktdesigner und Vetriebsspezialisten erfordert diese Entwicklung neue Denkansätze und flexible Herangehensweisen: Zukunftsdenken, Bedürfnisorientierung, Interdisziplinarität, systemisches Begreifen. RITTWEGER + TEAM bietet erprobte Methoden (Design Thinking) sowie prozessunterstützende Infrastruktur für die digitale Projektentwicklung.

Das erfolgreiche digitale Projekt aus Unternehmens- und Anwendersicht - Leistungen von Entwicklern, Programmierern und Admins sowie der Rittweger + Team Werbeagentur

Unsere Leistungen für erfolgreiche digitale Projekte

  • Projektbezogene Trendanalysen erstellen, bewerten, Relevanz definieren und integrieren
  • Interdisziplinäre Potenziale und Lösungsansätze finden, bewerten und integrieren
  • Analysieren und Visualisieren der Customer Journey
  • Storytelling
  • Digitales Produktdesign, Usability
  • Intuitives Prozessdesign, Usability
  • Intuitives Screendesign, Usability

Zusammenkommen ist der Anfang – zusammenarbeiten der Erfolg.

Heiko Rittweger

Heiko Rittweger

Geschäftsführender Gesellschafter

Telefon +49 361 550560-0