Interdisziplinäres Arbeiten
– höchste Effizienz bei komplexen Projekten.

 

Interdisziplinäres Arbeiten bedeutet die Verknüpfung und Nutzung verschiedener Denkansätze, Methoden und Fachgebiete. Um die heutigen Anforderungen an eine professionelle Kommunikation zu erfüllen, ist die Beherrschung von einzelnen Teildisziplinen und deren Verknüpfung ein wesentlicher Erfolgsfaktor.
Unsere Werbeagentur vereint Marketingexperten, Designer, Mediafachleute, Texter, Fotografen, Eventplaner, Webdesigner, SEO-Experten und Programmierer unter einem Dach. Neben einer unterstützenden räumlichen Infrastruktur ist interdisziplinäres Arbeiten geübter Alltag.
Interdisziplinäres Arbeiten beim Fachkongress „ENact 2020 Energie-Klima-Nachhaltigkeit“ im November 2010 in Erfurt

Foto: Interdisziplinäres Arbeiten beim Fachkongress „ENact 2020 Energie-Klima-Nachhaltigkeit“ im November 2010 in Erfurt

Heterogene Auftragsstrukturen, wie beispielsweise bei

  • Projektarbeiten, die Design und Event miteinander verbinden (Produktneuentwicklung)
  • Onlinemarketing-Aktivitäten (Webseitenerstellung, Text, Fotografie, 3D, Flash, Film, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Social Media)
  • Events (Konzept, Design, Management, PR, Webseite, Eventdokumentation)
  • Innovationsprozessen (Marktforschung, Designentwicklung, Prozessintegration, Stakeholder-Dialoge)

können durch uns mit hoher Effizienz und minimalem Abstimmungsaufwand für unsere Kunden realisiert werden. Dabei können wir für unsere Kunden verschiedene Rollen wie z. B. die Gesamtkoordination von Projekten, die Übernahme von Teilprojekten und/oder die Kooperation mit anderen Projektteams einnehmen.

Hier können Sie sich über Interdisziplinäres Arbeiten weiter informieren.

Zusammenkommen ist der Anfang – zusammenarbeiten der Erfolg.

Marcus Heinold

Marcus Heinold

Kundenberater / Etat-Direktor BA Print & Media Technology

Telefon +49 361 550560-0